Silberankauf

Weil Silber ein sehr weiches Metall ist eignet es sich erst durch das Legieren mit anderen Metallen als Gebrauchsgegenstand. Silber wird zumeist mit Kupfer legiert und gewinnt somit an Härte und Widerstandsfähigkeit.
Massiv-Silber, auch Sterling-Silber genannt, erkennt man in der Regel an dem Stempel 925/800er Silber, aber es gibt auch höhere Legierungen wie zum Beispiel bei Silbermünzen.
Da die Kupferanteile die, für Silber typische, weiße Farbe ins rötliche verfälschen, wird auf elektrochemischem Wege meist noch eine reine Silberschicht aufgebracht.

Echtes Silber erkennt man an der Stempelung. Die Silberartikel aller deutschen Hersteller sind gestempelt. Zum Beispiel mit Halbmond und Krone oder dem Firmenzeichen des Herstellers und dem sogenannten Feingehalt.
Den jeweiligen Tagespreis können Sie durch ein kurzes Telefonat bei uns erfragen oder lassen Sie sich vor Ort ein unverbindliches Angebot erstellen.silberankauf web2

siberankauf web1